Wang Tsung Tse

admin | Andere | 2016-02-05
Wang Tsung Tse Eine unendlich traurige Geschichte vom Frühlingsfest 1912 in Shanghai – geschrieben von Nobelpreisträger Johannes V. Jensen. Aus dem Dänischen übersetzt von Julia Koppel Wang Tsung Tse wohnte in dem alten Chinesenviertel in Shanghai, irgendwo hinter der alten Stadtmauer, wo sonst nie ein aufdringlicher ... [Den ganzen Beitrag lesen]

ƔNach oben